Corona-FAQ

  1. Notbetreuung
  2. Digitale Endgeräte für Schülerinnen und Schüler
  3. Konzept der Distanzbeschulung
  4. Dalton in der Distanzbeschulung – tägliche Ansprechpartner
  5. Leistungsbewertung in der Distanzbeschulung
  6. Termine
  7. Elterninformationen im Archiv
  8. Vorgaben des Schulministeriums

 

1. Notbetreuung für Kinder der fünften und sechsten Klassen

Das Ministerium für Schule und Bildung hat für den Januar 2021 alle Eltern aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf gilt: Wenn Ihnen das nicht möglich ist, können Sie das mit dem angehängten Formular gegenüber der Schule erklären. Ihr Kind wird dann in dem erforderlichen Zeitraum in den Ganztagsräumlichkeiten von Mitarbeiterinnen unseres Kooperationspartners „Die Quelle“ betreut, nicht jedoch unterrichtet. Es kann während der Betreuung im Rahmen der Möglichkeiten am Distanzunterricht der eigenen Klasse teilnehmen. Die Mensa bleibt geschlossen.

Bitte schicken Sie bei Bedarf die Anmeldung zur Betreuung an das Sekretariat des Gymnasiums (sekretariat@gym-leichlingen.de).

In der Zeit der vollständigen Distanzbeschulung werden keine Lernräume (siehe Konzept der Distanzbeschulung) eingerichtet, an der Stelle steht die Notbetreuung.

gez. Christoph Bräunl und Anke Pelster

Formular Notbetreuung

 

2. Digitale Endgeräte für Schülerinnen und Schüler

Alle Eltern, die bei unserer Abfrage im September 2020 Bedarf an Leih-Computern geäußert haben, sind von uns im Dezember 2020 persönlich kontaktiert worden und haben vor Weihnachten ein Gerät erhalten. Sollten wir doch irrtümlich jemanden vergessen haben oder ein neuer Bedarf entstanden sein, wenden Sie sich bitte an Herrn Winkler (gerrit.winkler@gym-leichlingen.de).

 

3. Konzept zur Distanzbeschulung

Unser im September 2020 verschicktes Konzept zur Distanzbeschulung, nach dem in den nächsten drei Wochen die Beschulung stattfinden soll, haben wir in wenigen Bereichen aktualisiert bzw. präzisiert. Es wird dieser Mail angehängt. Wir referieren hier kurz die Änderungen:

  • Die Seiten 6 bis 10 hatten den irreführenden Titel: „Bewertung“, sind aber Anmerkungen zu den Rückmeldungsmöglichkeiten der Lehrkraft zu eingereichten Schülerleistungen. Daher haben sie nun die passende Überschrift erhalten.
  • S. 11 zu Elementen der Leistungsbewertung ist neu hinzugekommen.
  • Auf der Seite zur Klassenleitung (S. 14 des neuen Konzepts) ist neu festgehalten: Ein Austausch der Schülerinnen und Schülern mit dem Klassenleitungsteam findet wöchentlich in der Tutorstunde in Form einer Videokonferenz statt.
  • Die Regeln zu Videokonferenzen haben wir für Ihre Kinder in einem gesonderten Dokument zusammengefasst, das wir dieser Mail ebenfalls anhängen.

 Konzept der Distanzbeschulung Stand 7.1.2021

 

 4. Dalton in der Distanzbeschulung – tägliche Ansprechpartner

Wir bieten ab dem 13.01.2021 an, dass Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage des angehängten Plans in den ursprünglichen Daltonstunden Lehrkräfte über Microsoft Teams kontaktieren können, wenn sie in den Fächern Fragen zu ihren Aufgaben haben. Damit versuchen wir, das Prinzip Dalton ein kleines bisschen in den virtuellen „Alltag“ zu verlängern.

Plan Daltonstunden während der Distanzbeschulung

 

5. Leistungsbewertung – Klassenarbeiten/Klausuren

Klassenarbeiten werden im laufenden Halbjahr nicht mehr geschrieben.

Das Ministerium hat erlaubt, noch notwendige Klausuren unter Einhaltung aller Hygienevorschriften schreiben zu lassen. Das bedeutet konkret:

  • Die Nachschreibeklausuren in den Stufen EF, Q1 und Q2 werden geschrieben.
  • Außerdem werden folgende weitere Klausuren bzw. mündliche Prüfungen stattfinden:

o   EF: Kunst (Frau Krieg) und Physik (Herr Bednarek)

o   Q1: Mathematik (Frau Willms); mündliche Prüfungen Französisch (Frau Neeb)

o   Q2: mündliche Prüfungen Spanisch neueinsetzend (Herr Hans)

Alle Termine und Räume entnehmen Sie bzw. Ihre Kinder bitte den Plänen in der DSB-App.

 

6. Termine

Am 25.01.2021 finden die Zeugniskonferenzen ganztägig in digitaler Form statt. An dem Tag können keine Videokonferenzen mit den Schülerinnen und Schülern angesetzt werden.

Über die Form der Zeugnisausgabe werden Sie noch informiert werden. Wir warten diesbezüglich auf weitere Bestimmungen der Schulaufsicht.

 

7. Elterninformationen im Archiv

Eltern-Emails nach absteigender Chronologie geordnet

 

8. Vorgaben des Schulministeriums

Verlinkung zum Schulministerium: https://www.schulministerium.nrw.de/eltern