Neuigkeiten vom Förderverein des SGL (2018)

Liebe Schüler, Eltern, Lehrer und Mitglieder des Fördervereins der Schule,

auch in diesem Jahr war der Förderverein wieder an vielen Stellen aktiv, um verschiedenste Projekte zu unterstützen und die Ausstattung der Schule zu ergänzen. So haben wir, wie in jedem Schuljahr, die Ausbildung der Schulsanitäter und der Streitschlichter unterstützt und der Theater-AG ein Probenwochenende vorfinanziert.
Neben vielen kleineren Projekten sind wir besonders dankbar für die große Summe, die die Schüler durch den Sponsorenlauf zu Gunsten der geplanten Romfahrt erlaufen haben. Als eine der letzten größeren Aktionen in diesem Jahr war es möglich, der Musikklasse zwei neue Posaunen zu übereichen, die aus einer zweckgebundenen Spende der Kreissparkasse finanziert werden konnten.

Auch das kommende Jahr wird wieder einige Projekte und Aktionen bringen. Einen näheren Einblick in die Arbeit des Fördervereins können Sie auf der Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 23.01.2019, ab 18.00 Uhr in der Schule bekommen. Wir freuen uns auf Ihre Neugierde, Anregung und Mitwirkung. Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Arbeit für die Schülerinnen und Schüler. Wir wünschen Ihnen allen schöne Weihnachtsferien und eine guten Start in das Jahr 2019.

Für den Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des städtischen Gymnasiums
Stephanie Gebhardt

4. Platz beim ZDI Wettbewerb in Neuss (2018)

Eine bis dahin in Wettkämpfen unerfahrene Mannschaft der Roboter-AG konnte trotz großer Konkurrenz am vergangenen Samstag einen guten 4. Platz belegen. Die Teams mussten ihre Roboter zum Thema „Unsere digitale Welt“ dabei so programmieren, dass unterschiedliche Aufgaben auf einem Parcours vom Roboter autonom bewältigt werden konnten. Hierzu zählte beispielsweise die spielerische Errichtung von W-LAN Hot-Spots, Speicherung von Daten in einer Cloud, Einrichtung von Tablet-Klassen und die Reparatur nach einem Hacker-Angriff.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und vielen Dank an Frau Pohland und Herrn Dr. Hahn für die Betreuung des Teams.

Streitschlichter-AG am SGL (2018)

Die neuen Streitschlichter haben am 16./17.11.2018 den ersten Teil ihrer Ausbildung erfolgreich absolviert. Von Freitag bis Samstag erarbeiteten sie sich zusammen mit den betreuenden Lehrern die Grundlagen. Sie erfuhren etwas darüber, wie und wo Konflikte entstehen, wie man in einem Schlichtungsgespräch die Ursachen aufdecken und dadurch zu einer erfolgreichen Lösung gelangen kann.

Der Förderverein des Städtischen Gymnasiums hat es durch seine großzügige Unterstützung möglich gemacht, dass dieser erste Ausbildungsabschnitt als Kompaktseminar mit Übernachtung durchgeführt werden kann, ohne dass für die Teilnehmer Kosten für die Übernachtung und Verpflegung entstehen. Vielen Dank dafür!

Die neuen Streitschlichter aus dem Jahrgang 8 freuen sich nun auf die weiteren Bausteine ihrer Ausbildung im März und Juni und natürlich vor allem darauf, sich im Schuljahr 2019/20 um „ihre“ fünfte Klasse als Paten zu kümmern.