Sommerkonzert 2016

Sommerkonzert_2016_Plakat

Beim Sommerkonzert wird es bunt. Viele Titel aus bekannten Filmsoundtracks erklingen durch die Mitwirkenden Solisten, Ensembles, Klassen und dem Musikpraxiskurs der Q1.

Von „My Heart will go on“ bis “Mission Impossible” ist aus jedem Genre etwas dabei. Der Eintritt ist frei. Beginn um 19:oo Uhr in der Aula am Hammer.

sommerkonzert_2016

Laufteam gewinnt zum dritten Mal in Folge das „Herz des Ruhrgebiets“

Unbenannt-2

Am Sonntag, den 22. Mai 2016, starteten 49 hochmotivierte SchülerInnen, ihre begleitenden Lehrerinnen Silke Vogel und Corinna Krause und zahlreiche Eltern mit einem Bus nach Gelsenkirchen zum Sparkassen-Schulmarathon im Rahmen des VIVAWEST-Marathons, um durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck zu laufen. Insgesamt starteten 8043 LäuferInnen bei dem Lauffest im Ruhrgebiet, darunter über 600 SchülerInnen in ihren 106 Schulmannschaften.

Das Sportministerium Nordrhein-Westfalen hat aufgrund der zahlreichen Lauf-Erfolge des Gymnasiums die Finanzierung des Busses und der grünen Laufshirts mit dem Logo „Jugend trainiert für Olympia“ für die sieben Staffeln übernommen.

Die SchülerInnen konnten an die Erfolge aus den Vorjahren anknüpfen und holten in 3:08:59h den Gesamtsieg als „schnellste Schule im Ruhrgebiet“ und erhielten auf der Bühne vom ehemalige Europameister über 10.000 Meter Jan Fitschen das „Herz des Ruhrgebiets“, den Pokal für die schnellste Schulmannschaft. In dieser Staffel (WK 89 m, männliche Staffel im Gesamtalter unter 89 Jahren) starteten Louis Kötting, Maximilian Begemann, Finn Stosch, Niklas Hennes, Fabio Minisgallo, Jakob Bärschneider und Benedikt Bihlmann (Reserveläufer).

Als zweite Schulmannschaft insgesamt und erste in ihrer Altersklasse (WK 90 m, männliche Staffel im Gesamtalter über 90 Jahren) platzierten sich Peter Gladbach, Florian Federle, Kevin Becker, Jose Rosendahl, Jonah Schüller, Frederic Schormair und Vincent Fuchs (Reserveläufer) in einer Zeit von 3:17:40h.

Auch die anderen SchülerInnen, die in teils anderen Wertungsklassen an den Start gingen, erzielten tolle Ergebnisse.

So lief eine Mixed-Staffel (WK 90 mix) aus laufbegeisterten Abiturienten, die in diesem Jahr das letzte Mal für die Schule in einer Staffel starteten, auf den 3. Platz in einer Zeit von 3:36:19h mit Lukas Jäschke, Yvonne Seidel, Henning Schmitz, Lukas Funk, Nicholas van den Boom, Johanna Frankenberger und Luis Brühl (Reserveläufer). Die jüngere Mixed-Staffel erzielte ebenfalls den 3. Platz mit Sid Micklich, Xenia Gehrig, Yannick Schüler, Johannes Eret, Fabian Mersch, Ida Wickert und Felix Will (Reserveläufer) in 3:39:24h.

Die weibliche WK 89-Staffel erzielte in 4:01:37h  mit Julia Frankenberger, Anna Hermanns, Franziska Bassenge, Mathäa Hellmeister, Joyce Monshausen, Katharina Wickert und Sebastian Hintz (Reserveläufer) den 1. Platz in ihrer Wertungsklasse. Auch die älteren Mädchen liefen in 4:04:32h auf den 1. Platz in ihrer Altersklasse mit Anna Schröter, Deborah Leyens, Anna Draube, Esther Brandani, Sophie Greife, Kim Krybus und Danilo Rodic (Reserveläufer).

Des Weiteren liefen Sando Wahl, Alexander Mager, Florian Rohe, Christos Poulis, Christopher Reith, Florian Mager und Joshua Reith (Reserveläufer) auf den 2. Platz in der Wertungsklasse WK 89 m in 3:37:28h.

Die LäuferInnen freuen sich auf einen weiteren Wettkampf noch vor den Sommerferien beim EVL-HalbMarathon am 19. Juni 2016 in Leverkusen, wo sie auch den Gesamtsieg aus dem Vorjahr verteidigen möchten!

Unbenannt-1

Schwimm-Team verteidigt Wanderpokal

Mit insgesamt 28 Einzelmedaillen und dem begehrten Wanderpokal für den Sieg bei der abschließenden 10x50m Freistilstaffel kehrten unserer Schülerinnnen und Schüler der E-Stufe vom diesjährigen Schwimmfest der Leichlinger Schulen zurück.

Bei einer Rekordbeteiligung von fast 30 Kindern unserer Schule konnten wir alle Strecken besetzen und sogar auch mit der 2. Staffelmannschaft die Silbermedaille bei dem abschließenden Staffelevent erzielen.